Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Ausstellungen/Event's Foto/Video Portal Kontakt Gästebuch Förderer/Partner Presse Unsere Künstler Über uns Impressum Paul Siebertz Martin Otten Heinz Nellessen Klaus Gehlen Winfried Engel Günter Kirch friedhelm Haß Leo Henz Phillipe Gobiet Franz-Josef-Kochs Manfred Hilgers Birgit Bodden Irene Johnen Rosemarie Könen Didier Gehlen Irmgard Großgloß Michael Rath Margret Gillessen Anne Rader Wiltrud Scoda Strunk Jutta Rebel-Freymark Ute Schneider-Thalheim Laurenz Kogel Gerd Pagnia Otto Guba Ernst Bernhauser Joseph Ahmann 

Winfried Engel

Winfried Engel 1950 - 2005 Lehramtsstudium, Lehrer seit 1976 Bis zu seinem Tod im November 2005 Sonderpädagoge an der Gutenberg-Schule Stolberg, Schule für sprachbehinderte Kinder.Künstlerischer WerdegangAutodidaktBereits als Kind Teilnahme an den VHS-Kursen des akad. Kunstmalers und Kunsterziehers Paul Siebertz.Sein Interesse konzentrierte sich schon früh auf das Zeichnen mit Bleistift und in der Folge mit Kohle. Diese Technik des Kohlezeichnens beherrschte er letztlich meisterhaft.Gemeinsame Exkursionen und Malreisen mit dem Lehrmeister und Vorbild Paul Siebertz in die Natur der Eifel, in die Ardennen, das Hohe Venn und nach Frankreich.Einmal um die Bewertung der künstlerischen Entwicklung seines Schülers gebeten,antwortete Paul Siebertz: Ich kenne keinen besseren Kohlezeichner.Zwischen Lehrmeister und Schüler hatte sich im Laufe der Jahrzehnte eine Künstlerfreundschaft entwickelt, die bis zum Tode von Paul Siebertz im Jahre 1997 Bestand hatte.Im Oktober 2005 wurden bei der großen Kunstausstellung in Olne/Lüttich/B die von Winfried Engel vorgestellten Kohlezeichnungen mit Motiven aus dem Hohen Venn mit dem 1. Preis in der Kategorie Zeichnen bedacht, er selbst als bester Künstler unter über 90 Teilnehmern aus Benelux, Frankreich und Deutschland ausgezeichnet.In den letzten Jahren beschäftigte sich Winfried Engel neben dem Kohlezeichnen mit der Ausarbeitung von Farbradierungen unter Anleitung des namhaften Grafikers und Objektkünstlers Reimund Franke. Die von ihm in dieser Drucktechnik hergestellten Arbeiten beeindrucken und zeugen von seiner künstlerischen Qualität.Mitbegründer des Kunstkreises Nordeifel e.V.

Herbert Baltus © 1993



Stand :Oktober 2017